Haredale Gästebuch

Zeige nur die Mitteilungen mit folgenden Wörtern:

Mitteilungen: 421 von 430
Anzahl Mitteilungen: 548
 
16.12.2009 (22:28)
Bianca Röthlisberger (Thunstetten, Schweiz)

..Fortsetzung...
Zusätzlich ist zu berücksichtigen, dass in den meisten Zuchtlinien wenig Nachkommen gesundheitlich abgeklärt werden. Somit sind Gesundheitsaussagen oft nur schwer vorauszusehen. Es ist wirklich bewundernswert, dass Vreni durch ihr züchterisches Engagement, eine fast 100%-ige Auswertung ihrer Haredale's errreicht.

Fazit: Wer sich einen gesunden und leistungsfähigen Hund erwerben will, tut sich gut daran, einen seriösen, engagierten Züchter zu suchen, der einem nicht nur positive Eigenschaften seiner Hunde erzählt. Wer keine gesundheitlichen Risiken eingehen will, lässt besser die Finger von einem Hundekauf (besser auch vom Kinderkriegen/-zeugen )

Liebe Grüsse, Bianca mit Pintga und Calanda
 
16.12.2009 (22:12)
Bianca Röthlisberger (Thunstetten, Schweiz)

Liebe Vreni
Mit dieser Aussage disqualifiziert sich dieser deutsche "No-Name"-Züchter selbst und du kannst froh sein, dass Dunlin nicht für diesen Zuchtnamen verwendet wurde. Eine solche Aussage ist einfach ungeheuerlich!
Solche absoluten Gesundheitszusicherungen und schlimmer noch, dies in schriftlicher Form, zu machen, zeugt schlichtweg von Dummheit.

Jeder der dich und deine Hunde kennt, weiss wie hoch deine Priorität ist, gute und v.a. gesunde Hunde zu züchten. Es kennt sich wohl kein anderer Züchter der "Labradorwelt" mit deren Stammbäumen, Gesundheitswerten und Verhaltenseigenschaften so gut aus wie du.

Auch ich bin einer der vielen "No-Name"-Hundehaltern, die das Privileg hatten, einen Hund aus deiner absolut genialen "Europa-Liga"-Zucht erhalten zu haben. Jede freie Minute verbringe ich mit Freude zusammen mit dieser fabelhaften und soweit getestet, gesundheitlich einwandfreien Hündin. Ich möchte hier betonen, dass dieser Hund sowohl gesundheitlich wie auch verhaltensmässig fast 100% deinen züchterischen Einschätzungen entspricht, sowohl die positiven wie auch die negativen Kriterien.

Liebe Züchter aus dem Ausland (aber teilweise auch aus der Schweiz), bitte kalkuliert in eurer Zuchteinschätzung auch mit ein, dass radiologische Auswertungen der Gelenke scheinbar nicht wirklich international standardisiert sind. So kann beispielsweise ein deutsches HD A, einem schweizerischen HD B oder sogar HD C entsprechen!
Fortsetzung im folgenden Gästebuchein
 
15.12.2009 (21:23)
Didier Rüegg & Nicole Reichenbach (Lauenen b. Gstaad, Schweiz)

Liebe Vreni

Auch wir möchten Dir für unsere beiden Haredales Beavy und Sanna danken. Was war und ist denn aber unsere Motivation Hunde aus Deiner Zucht auszuwählen?

Wir haben 3. Prioritäten bei der Auswahl von Hunden, welche wir hier auch gleich nach Ihrer Wichtigkeit auflisten möchte:

1. Beste Gesundheit
2. Hervorragendes Wesen
3. Veranlagung zur Arbeitsleistung

Die Punkte 1 und 2 sollten für jeden Hundebesitzer im Vordergrund stehen. Denn diese sind Voraussetzung, dass Punkt 3 überhaupt jemals Bedeutung erlangt. Denn nur ein gesunder und wesensstarker Hund kann jemals vorzügliche Leistungen bringen. Und dies auch nur mit einem Hundeführer, welcher seine 80% zum Erfolg beisteuert.

Wir sind stolz auf unsere "Euro-Liga"-Hunde...oder eher "Welt-Liga"? Was Gesundheit und Wesen angeht mit Sicherheit...

Liebe Grüsse, Didier & Nicole
 
15.12.2009 (11:00)
Dagmar Hönnebeck (Au-Hallertau, Deutschland)

Liebe Vreni,
ich möchte mich hier kurz als "No-Name"-Welpenkäufer äussern.Ich habe mich für Hunde aus Deiner Zucht in erster Linie entschieden auf Grund der guten Gesundheitsergebnisse und dann natürlich dafür, einen Welpen aus erfolgreichen Arbeitslinien zu bekommen.Ich danke Dir dafür von Dir nicht als "No-Name"gesehen worden zu sein und zwei Welpen bekommen zu haben.
Welcher Züchter kann schon absolute Sicherheit geben in Bezug auf Gesundheitsrisiken, das wäre für Züchter, Welpenkäufer und nicht zuletzt für die Hunde wunderbar.
Man ist bei Dir jederzeit willkommen, auch das ist nicht selbstverständlich.
Frohe Weihnachten
wünscht Dir Dagmar mit den Mädels
 
15.12.2009 (02:11)
Vivian und Spirit (Berlin, Deutschland)

Liebe Vreni,
wir möchten mal wieder einen Gruß hinterlassen.
Außerdem freuen wir uns mit Dir über die hervorragenden Gesundheitsresultate der Haredales!

Jeder der Dich kennt weiß, dass Dieses Dir wichtiger ist, als jegliche Arbeitsleistung!!!
Man kann manche Aussage wirklich nur belächeln!
Neider gibt es leider überall!
Fühl Dich gedrückt!

Gesunde, lächelde Grüße, Vivian und Spirit
 
03.12.2009 (11:12)
Christiane (Deutschland)

Liebe Vreni,
das sind ja wieder wunderbare Resultate! Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten! Und Dunlin - ich gestehe, ich bin großer Fan - war ja anscheinend schier unglaublich. Ich hätte es gerne gesehen!

Euch allen eine schöne Adventszeit
Christiane
 
18.10.2009 (14:52)
Christiane (Deutschland)

Liebe Vreni,
ich freue mich, dass Du weiterhin alle Resultate Deiner eigenen Hunde veröffentlichst (sportlich wie gesundheitlich) und hoffe, dass es viele der Haredale-Besitzer weiterhin tun. Transparenz finde ich total wichtig, auch wenn ich weiß, dass man schon sehr traurig sein kann, wenn die Prüfungs"karriere" harzig verläuft.

Liebe Grüße und weiter so!
Christiane
 
28.09.2009 (16:49)
Christiane (Deutschland)

Liebe Vreni,
herzlichen Glückwunsch zu den tollen Erfolgen vom Wochenende. Besonders Phönix hat mich gefreut, nachdem er ja schon Einiges hat wegstecken müssen...

Liebe Grüße
Christiane
 
28.09.2009 (13:01)
Tanja (Ravenna, Italien)

Die Haredales sind toll!
Herzlichen Glückwunsch zu dem erfolgreichen Wochenende und auf diesem Weg auch herzlichen Glückwunsch an Didier und Beaver. Ich bin sehr stolz an euch alle!
Phoenix, Orenda, Dunlin & Beaver Wonderful!

Tanja mit Quip, Spark & Maia
 
21.07.2009 (08:17)
Gabriela (Graz, Deutschland)

Liebe Vreni,
einen dicken Glückwunsch-Kuss von Oran an seine tüchtige Schwester!!! Das habt Ihr wirklich toll gemacht!